SPÖ Niederösterreich

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

LHStv. Schnabl zum Tag des Apfels ...

Seit 1973 wird der Tag des Apfels in Österreich gefeiert - immer am zweiten Freitag im November. 70.000 Tonnen Äpfel werden jährlich in Österreich konsumiert.  Der Apfel blickt auf eine lange Geschichte zurück und taucht bereits in einer alten babylonischen Schrift aus dem achten vorchristlichen Jahrhundert auf - die Pflanzen galten damals als Heilkräuter des dortigen Königs.  „Der Apfel ist die mit Abstand wichtigste und beliebteste Obstart in Österreich. Zur Jause sehr beliebt, aber auch zum Mittagessen dürfen es immer wieder einmal Äpfel im Schlafrock sein bzw. zur Nachspeise ein Apfelstrudel. Daher möchte ich dem gesunden und wohlschmeckenden Obst heute zu seinem Jubeltag gratulieren“, fordert LHStv. Franz Schnabl, oberster Konsumentenschützer des Landes NÖ dazu auf zu den zahlreichen heimischen Sorten österreichischer Apfelbauern zu greifen, die höchste Qualität garantieren.